Alain Roche wurde in 1973 in Porrentruy geboren. Er ist Pianist und Komponist sowie Bühnenbildner.
Er wurde in klassischer Musik am Konservatorium des Jura in der Klavierklasse von Yana Rondez und in Oboe in der Klasse von Marc Baubry am Konservatorium von Belfort (F) ausgebildet und setzte seine Ausbildung im Bereich der aktuellen Musik an der ETM (Ecole des Technologies Musicales) in Genf fort.

Mit der Tänzerin und Regisseurin Stéphanie Boll gründete er 2012 BOLL & ROCHE CIE. Mit dem ungewöhnlichen PIANO VERTICAL, das 2013 entstand, reist Alain Roche durch Europa und anschließend mit den Performances IMPROMPTU und CHANTIER um die Welt.

Als Multi-Instrumentalist des künstlerischen Schaffens beherrscht er dessen Codes - Komposition, Bühnenbild, Lichtgestaltung oder auch Sounddesign. Er hat sie für Klavierstücke, Theaterstücke, Choreographien, Filme und Performances eingesetzt.

Während seines Studiums spielte er klassische Orgel in den Kirchen seines Heimatlandes Jura. Im Jahr 2021 kam er im Rahmen der Aufführung EL DUENDE der Regisseurin Catherine Travelletti wieder mit diesem Instrument in Berührung. In diesem Moment beschließt er, KATEDRAL zu gründen.

Webseite Alain Roche

Bevorstehende Termine